ZEPHYRIA II

  Motorsegler
   Bodrum
   6 Kabinen
   12 Gäste
   5 Besatzung

Das Boot ZEPHYRIA II ist ein Luxus-Motorsegler, der im Jahr 2007 gebaut wurde. Ihr Name stammt aus dem Land, in dem sich ursprünglich die Burg St. Peter in Bodrum befand. ZEPHYRIA II liegt im Hafen von Bodrum und sie fährt unter türkischer Flagge. Genießen Sie Ihren Luxusurlaub auf dem Wasser, bei dem Sie segeln, die Natur erleben, leckeres Essen genießen und schöne Erinnerungen sammeln.

Das LuxusBoot ZEPHYRIA II hat eine Länge von 34 Metern bei einer Breite von 7,80 Metern. Das Boot verfügt über zwei Motoren mit 360 PS und zwei Generatoren mit 22,5 kW. Das Achterdeck bietet einen großen gemütlichen Loungebereich entlang des Hecks, der ideal zum Entspannen und Sonnenbaden einlädt. In der Mitte des Raums befindet sich ein privater Bereich mit einer halbrunden gemütlichen Couch und einem Esstisch aus Teakholz.

Der Salon hat ein elegantes Design und verfügt über eine gemütliche Sitzecke mit dekorativen Kissen und einem schönen Kaffeetisch. Die voll ausgestattete amerikanische Bar ist ein Höhepunkt des Raumes. Zur Unterhaltung bietet der Salon einen Flachbildfernseher, ein Audiosystem, einen DVD-Player und ein iPod-Dock an. Das ZEPHYRIA II-Boot verfügt über eine drahtlose Internetverbindung.

Das Vordeck verfügt über einen offenen Bereich, in dem mehrere bequeme Sonnenliegen mit Sonnentüchern bereitgestellt werden. Der halbrunde Loungebereich ist ein wunderschöner Treffpunkt bei Sonnenuntergang.

Das Boot ZEPHYRIA II bietet Platz für zwölf Gäste in sechs luxuriösen Kabinen. Es stehen zwei Hauptkabinen, zwei Doppelkabinen und zwei Zweibettkabinen zur Verfügung. Die Zweibettkabinen können in Doppelkabinen umgewandelt werden. Der ZEPHYRIA II-Gästekomfort ist für alle Kabinen mit einem eleganten und luxuriösen Design gewährleistet. Die Kabinen sind mit einem Flachbildfernseher, einem DVD-Player und einer Klimaanlage ausgestattet.

In der Sommersaison bietet das Boot ZEPHYRIA II eine Vielzahl an Wassersportaktivitäten, wie Schnorcheln, Kanufahren, Paddeln, Wasserskifahren und Wakeboarden. Mit Banana und Ringo wird das Wassersportvergnügen noch mehr Spaß machen! Windsurfen ist auf Anfrage verfügbar.

Der Motorsegler ZEPHYRIA II ist bereit, für die Saison gechartert zu werden. Bitte wenden Sie sich an uns, um die Verfügbarkeit und Preisanfrage für das ZEPHYRIA II Boot zu erhalten.

Alle Angaben zu den oben genannten Yachten dienen nur zu Informationszwecken. Je nach Wartung/Reparatur der Yachten kann es in regelmäßigen Abständen zu Änderungen der angegebenen Eigenschaften kommen. Opus Yachting kann rechtlich nicht für diese Änderungen verantwortlich gemacht werden.

Technische Daten

  • Heimathafen: Bodrum
  • Flagge: Türkei
  • Baujahr/Umgerüstet: 2007
  • Länge: 34,80 m
  • Breite: 7,80 m
  • Motoren: 2x 360 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 12 Knoten
  • Generatoren: 2x 22,5 kW
  • Klimaanlage: Ja

Unterbringung

  •  2 Master-Kabinen
  •  2 Doppelkabinen
  •  2 Zweibett-Kabinen

 

Ausstattung

  • Vollständige Sicherheitsausrüstung
  • Navigationsausrüstung
  • Service Boot
  • WLAN
  • Fernseher & DVD-Player in allen Kabinen
  • Musikanlage
  • Tiefkühlschrank
  • Eiswürfelmaschine
  • Kaffeemaschine
  • Spielkarten

Segelrevier

  • TÜRKEI
  • Bodrum Gebiet: Torba, Türkbükü, Yalikavak, Gündogan, Turgutreis.
  • Golf von Gökova: Orak Insel, Cökertme, Tavsanburnu, Insel Karaada, Kleopatra Strand, Englische Hafen, Karacasögüt.
  • Golf von Hisarönü: Knidos, Datca, Selimiye, Orhaniye, Bozburun, Palamutbükü, Bencik, Aktur.

Tägliche Tarife

  • Nebensaison           3.500 Euro
  • Zwischensaison     4.000 Euro
  • Hauptsaison            4.500 Euro

 

Im Preis enthalten
Hafengebühren (ausgenommen private Marinas) und Hafenformalitäten,
Agenturgebühren für Navigationszertifikat und notwendige Verfahren,
Liegegebühren,
Crew-Service,
Wasser für den Gebrauch,
Diesel- und Benzinkosten,
Bettwäsche und Badetücher,
Verwendung von Ausrüstung auf der Yacht,
Yachtversicherung

Nicht im Preis enthalten
Mehrwertsteuer (MwSt.),
Essen und Getränke,
Treibstoffkosten für Serviceboote (bei der Nutzung von Wassersporteinrichtungen an Bord),
Flughafentransfer,
Alle Hafengebühren, Liegegebühren, Zollabfertigung, Transitprotokollkosten und Agenturgebühren in ausländischen Gewässern,
Eintrittsgebühren von archäologischen Stätten und optionale Ausflüge,
Trinkgeld für die Yachtcrew

WICHTIGER HINWEIS
*Überprüfen Sie Ihre Auslandskrankenversicherung, ansonsten ist eine Reiseversicherung erforderlich!
*Die oben genannten enthaltenen und nicht enthaltenen Leistungen variieren auf der APA (Vorauszahlungszulage) angewendeten Yachten!